Workshopangebot

Workshop-Angebot des Programms „Engagierte Stadt“

Im Rahmen des Programms „Engagierte Stadt“ bieten wir Ihnen kostenlose Workshops und Online-Kurse an.
 Sie sind haupt- oder ehrenamtlich in einem Verein engagiert und möchten das Engagement in Ihrer Stadt sichtbar machen? Sie sind in der Stadtverwaltung tätig und möchten eine Anlaufstelle für Engagierte schaffen? Sie sind UnternehmerIn und möchten zusammen mit der Stadtverwaltung und den Vereinen Ihren Ort demografiefest machen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Blättern Sie hier und finden Ihren passenden Workshop: Austauschen – Inspirieren – Lernen – Umsetzen

Das Workshop-Angebot ist offen für alle, die in sektorübergreifenden Netzwerken Ideen für die Zukunft ihres Ortes weiterentwickeln möchten und dabei das freiwillige Engagement fest im Blick haben. Seit Januar 2019 sind die Workshops und Online-Kurse auch für Teilnehmende außerhalb des Programms „Engagierte Stadt“ geöffnet. Wir freuen uns darauf, Ihnen mit den Workshops und Online-Kursen die gute Praxis aus den Engagierten Städten weiterzugeben und mit Ihren Erfahrungen zu verbinden – für ein bundesweites Lernnetzwerk der Engagementförderung.


Wer kann teilnehmen?

  • Teilnehmende Engagierte Städte und ihre lokalen Netzwerkpartner,
  • Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende aus gemeinnützigen Organisationen,
  • Mitarbeitende aus der kommunalen Verwaltung und lokalen Unternehmen,
  • alle, die das Engagement in ihrem Ort gemeinsam mit anderen fördern möchten.

Die wichtigsten Fakten rund um die Workshops

  • Die Teilnahme an den Workshops und Online-Kursen ist kostenlos. Teilnehmende aus Engagierten Städten, die eine Förderung im Rahmen des Programms erhalten, können für die Präsenzveranstaltungen einen Reisekostenzuschuss beantragen.
  • Sie erhalten für jeden besuchten Workshop/jeden abgeschlossenen Online-Kurs eine Teilnahmebescheinigung.
  • Wir möchten möglichst vielen Personen eine Teilnahme ermöglichen, daher ist die Teilnahme bei den Workshops auf max. zwei Personen pro Ort begrenzt. Die Anmeldebestätigung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

Das erwartet Sie in den Workshops und Online-Kursen


Die Veranstaltungen finden als Präsenz-Workshop oder als Online-Kurs statt. Sie lernen Methoden und Praxisbeispiele kennen, wie Sie vor Ort gute Rahmenbedingungen für Engagement (weiter-)entwickeln können. Sie erhalten hilfreiche Tipps und neue Ideen, wie Sie Ihre Netzwerke zu verbindlichen Kooperationen entwickeln können. Neben dem Erfahrungsaustausch zur Engagementförderung und dem Kennenlernen erfolgreicher Beispiele aus dem Programm „Engagierte Stadt“, liegt der Schwerpunkt auf dem Vermitteln praktischer Tools für Ihre Arbeit, Projekte und Vorhaben vor Ort.

In den Workshops

  • erfahren Sie theoretische Grundlagen
  • arbeiten Sie mit Good-Practice-Beispielen
  • tauschen Sie sich mit den anderen Teilnehmenden aus
  • erhalten Sie Impulse für die Anwendung des Erlernten in Ihrem Ort.

In den Online-Kursen

  • nehmen Sie an Webinaren mit Fach- und Praxisexperten teil
  • erhalten Sie Vorlagen für Ihre eigene Arbeit und weiterführende Texte, Videos, Links
  • können Sie Ihre eigenen Materialien den anderen Teilnehmenden zur Verfügung stellen
  • können Sie sich per Chat mit anderen Teilnehmenden austauschen

Anmeldung

Für eine verbindliche Anmeldung verwenden Sie bitte den jeweiligen Link zum Anmeldeformular. Sie erhalten innerhalb von 5 Werktagen eine Anmeldebestätigung.

Vorbehaltlich der Absprachen mit den ReferentInnen und Rückmeldungen der Veranstaltungsorte wird das Workshop-Angebot fortlaufend aktualisiert. Die Veranstaltungen werden zur Anmeldung freigegeben, sobald ReferentInnen, Ort und Zeit feststehen. Wir behalten uns vor, Veranstaltungen aufgrund nicht ausreichender Zahl an Teilnehmenden zeitlich zu verlegen – in diesem Fall informieren wir Sie spätestens zwei Wochen vorher. Wir weisen darauf hin, dass wir im Falle einer Absage keine Kosten übernehmen können, die Ihnen zu diesem Zeitpunkt ggf. bereits entstanden sind.
Können Sie an einer Veranstaltung nicht teilnehmen, bitten wir Sie, sich rechtzeitig über das Anmeldesystem abzumelden. Gerne können Sie auch eine andere Person als Ersatz benennen. Bei Rückfragen melden Sie sich unter: fortbildung@ehrenamt.de

AnsprechpartnerInnen

Das Workshop-Angebot wird im Auftrag des Programms „Engagierte Stadt“ von der Akademie für Ehrenamtlichkeit entwickelt und umgesetzt. Bei Rückfragen zu den Workshops, Online-Kursen oder dem Anmeldesystem wenden Sie sich gerne an:

Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland im fjs e.V.
Marchlewskistr. 27
10243 Berlin

Kristin Reichel      Telefon: 030 – 26326323       E-Mail: reichel@ehrenamt.de
Lea Geißler             Telefon: 030 – 2793832       E-Mail: fortbildung@ehrenamt.de