Das bewegt die engagierte Stadt

Familien nach Lilienthal!

DFoto_Lernbesuch Lilienthal_Haistie Deutsche Bahn kennt kein Lilienthal – und tatsächlich: Ab Bremen fährt nur noch die Straßenbahn. Wenn die Anwesen immer malerischer werden, ist man da. Und staunt schon wieder: Das Haus der Bürgerstiftung hat einst der Jugendstilkünstler Heinrich Vogeler erbaut. Getagt wird aber im Rathaus gegenüber, denn längst wirken hier Bürger, Vereine, Kirchen und Verwaltung zusammen. Viele sind heute da, auch der Bürgermeister. Und am Folgetag wird gleich der Ratssaal gebraucht, so viele werden zur Auftaktveranstaltung der Engagierten Stadt erwartet. Gemeinsames Ziel: Lilienthal noch kinder-und familienfreundlicher machen, denn dies ist zwar eine kleine, aber wachsende Stadt, die vor allem junge Familien anzieht.

von Karin Haist, Körber-Stiftung

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Top