Neues für die engagierte Stadt

Hochstimmung im Hochschwarzwald

Titisee04

In Titisee-Neustadt hat sich am 10.07.2015 in einem gemeinsamen Workshop das „Bündnis für Teilhabe“ gegründet. Mit 18 hochmotivierten Bündnispartnern startet das Projekt, wie die drei Akteure Luise Detering, Günter Kranzfelder und Albrecht Schwerer Herrn Leppert von der Robert-Bosch-Stiftung anlässlich des Lernbesuchs stolz berichten konnten. Da die Idee für das Bündnis erst mit der Bewerbung entwickelt wurde, sind alle Beteiligten sehr zufrieden und zuversichtlich und freuen sich darauf, dass das Bündnis hoffentlich bald weiter Gestalt annimmt.

von Thomas Leppert, Robert Bosch Stiftung

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top