Neues für die engagierte Stadt

Projektaufruf Soziale Stadt

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) führt im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) von Februar 2016 bis Oktober 2017 ein Projekt durch, das sich an Kommunen richtet, die neue Kooperationen mit Unternehmen und Stiftungen initiieren und entwickeln möchten.

Gesucht werden aufgeschlossene Städte und Gemeinden mit dem Wunsch, das Engagement von Unternehmen und Stiftungen zu aktivieren und mit den Zielen der sozialen Quartiersentwicklung zu verbinden. Unterstützt durch fachliche Beratung und Begleitung sollen bereits bestehende übertragbare Konzepte und Handlungsansätze erprobt werden, die exemplarisch zeigen, wie sich Unternehmen und/oder Stiftungen für neue Kooperationen mit Gemeinnützigen gewinnen lassen und welche Rolle die Kommune als Ermöglicher dabei übernehmen kann.

Insgesamt können zehn ausgewählte Kommunen im Zeitraum April 2016 – September 2017 intensiv beraten und begleitet werden. Von den teilnehmenden Kommunen wird erwartet, dass sie in der Projektlaufzeit ein konkretes Projektvorhaben initiieren bzw. umsetzen. Mit der Begleitung wurde UPJ beauftragt. Eine direkte finanzielle Förderung durch das BBSR ist nicht möglich.

Bewerbungen sind noch bis zum 18. März 2016 möglich. Den Projektaufruf und das Bewerbungsformular finden Sie hier. 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top