Neues für die engagierte Stadt

Eröffnung der Mitmachbörse in Kronach

Die Engagierte Stadt Kronach hat einen weiteren großen Prozessschritt getan.  Die Kronacher Mitmach-Börse, eine Info- und Beratungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement, wurde im Rahmen einer stimmungsvollen Freiluftveranstaltung eröffnet  und das neu geschaffene Online-Portal freigeschaltet. Zahlreiche Vereine und Organisationen konnten sich live von dem attraktiven  Angebot in der Trägerschaft des  Caritas-Kreisverbandes überzeugen. Die ersten Engagement-Gesuche wurden auf den Weg gebracht.

Mit einer durch Uwe Amrhein moderierten Polit-Talkrunde mit Stadträten aller Fraktionen bekamen die Zuhörer einen Eindruck davon, wie sich die Stadtvertreter die Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements für Kronach vorstellen bzw. wie sie sich persönlich dafür einsetzen. Das Kernteam der Engagierten Stadt hatte drei Geschenke für die Stadträte vorbereit, die Sie durch Ihre Unterschrift als aktiven Beitrag an das Projekt zurückgeben konnten. Es ging dabei um die aktive Mitarbeit im Kooperationskreis, um eine Klausurtagung des gesamten Stadtrates zum Thema „Stadtentwicklung und Bürgerschaftliches Engagement“ und um die Zuarbeit der Verwaltung und Politik im Bereich „Gestaltungsräume und Mitmach-Möglichkeiten für Bürgerschaftliches Engagement. Ein gelungener Akt , der bei allen Beteiligten eine große Verbindlichkeit erkennen ließ.

Von angenehm jazziger Musik umrahmt  klang der stimmige, motivierende und informative Abend aus. Das Kern- und Kooperationsteam der Engagierten Stadt Kronach kann voller Stolz auf eine äußert gelungene und öffentlichkeitswirksame Veranstaltung zurückblicken.

Von Sabine Wank, Engagierte Stadt Kronach

blog01 blog02

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top