Das hilft der engagierten Stadt

Zeit- und Projektmanagement für Engagierte

Der Tag sollte mehr als 24 Stunden haben, um alles gewuppt zu bekommen. Weil er das nicht hat, laufen engagierte Menschen oft am Limit und damit sogar Gefahr, sich allzu sehr zu verausgaben. Wie gewinne ich einen klaren Kopf für die wichtigen und auch für die dringenden Dinge im (Vereins-)Leben? Zeitmanagement hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder weiterentwickelt, weil sich unsere Umgebungsbedingungen verändert haben: Die vier Buchstaben VUCA stehen dafür, dass unsere Welt komplexer und dynamischer geworden ist.

Jens Flammann von der Mannheimer Vereinswerkstatt vermittelt Handwerkszeug, wie man mehr schafft, indem man vorausschauend plant (Strategie) und an andere Menschen abspielt (Delegation). Am 27. und 28. Januar findet der Workshop in Mannheim statt, nähere Informationen finden Sie hier: http://www.mannheimer-vereinswerkstatt.de/?event=in-planung-zeitmanagement-fuer-engagierte

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top