Neues für die engagierte Stadt

Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“

Start des Wettbewerbs ist der 12. Juni 2017, Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2017. Für die prämierten Wettbewerbsbeiträge stellt das Bundesministerium des Innern insgesamt bis zu 1 Mio. Euro zur Verfügung. Das Deutsche Institut für Urbanistik unterstützt das Bundesministerium des Innern bei Konzeption, Organisation und Durchführung des Wettbewerbs. Die Preisverleihung findet im Juni 2018 in Berlin statt.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top