Neues für die engagierte Stadt

Fachtag in Berlin: Bildung und Teilhabe für geflüchtete Kinder und Jugendliche

In drei Jahren Programmlaufzeit wurden durch das Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“ Veränderungsprozesse in über 80 Kommunen intensiv begleitet und es fand eine Zusammenarbeit mit Akteuren an weiteren 150 Standorten statt. Ausgangspunkt des im Jahr 2015 gestarteten Programms war die Vision, geflüchtete Kinder und Jugendliche darin zu unterstützen, ihr Grundrecht auf Bildung und gesellschaftliche Teilhabe auszuüben.

Herzliche Einladung zu: Bildung und Teilhabe für geflüchtete Kinder und Jugendliche Bilanz des Bundesprogramms „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“
Eine Tagung für Fachkräfte in den Bereichen Jugend und Bildung sowie Verantwortliche aus der Kommunalpolitik und Zivilgesellschaft, am 9. Oktober 2018 in in der Kalkscheune in Berlin

Beim Transferforum zur Programmbilanz stehen die drei zentralen Themenfelder Kinderschutz, Bildung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung im Vordergrund: Wie muss ein geschütztes und sicheres Umfeld aussehen, damit geflüchtete Kinder und Jugendliche ihre Potentiale entfalten können? Wie können Zugänge zu Ausbildung und Arbeit für Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchterfahrung gestaltet und ein erfolgreicher Abschluss gewährleistet werden? Und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit sie ihr eigenes Umfeld sowie gesellschaftliche Prozesse aktiv mitgestalten können?
Das vollständige Programm sowie die Online-Anmeldung finden Sie hier


Bitte melden Sie sich online bis zum 16. September 2018 an.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.