Neues für die engagierte Stadt

Engagierte Stadt Greiz: Planung einer Ehrenamtszentrale

Die KollegInnen der Engagierten Stadt Greiz gehen es an. Sie wollen eine Ehrenamtszentrale einrichten. Nun sind MitstreierInnen vor Ort gesucht um die Idee weiterzuentwickeln und die Tat umzusetzen.
Projektupdate: #EngagierteStadt Greiz
Eine Idee, die mit Hilfe des Programms Engagierte Stadt im Landkreis Greiz umgesetzt werden soll, ist: Eine Ehrenamtszentrale.
Eine solche Einrichtung kann sich verschiedene Aufgaben für den Landkreis auf die Agenda schreiben , z.B.
  1.  eine Freiwilligenagentur zur…
    👉
    Erfassung, Vervollständigung und Aktualisierung von Einsatzgebieten/-möglichkeiten von freiwilligen Engagierten
    👉
    Beratung der Bürgerinnen und Bürger bei der Einsatzfindung
    👉
    Organisation von Bildungsveranstaltungen für ehrenamtlich Tätige, Vereine und Verbände
    👉
    Eintrag von Vereinen/Verbänden/Institutionen in den Thüringer Ehrenamtswegweiser usw.
  2. eine Fördermittelberatung für Vereine/gemeinnützige Initiativen
  3. eine Anlaufstelle für die Entwicklung und Koordination gemeinsamer Projekte
  4. eine Interessensvertretung gegenüber Stadt und Land
  5. uvm.
Es gibt bereits in mehreren Städten – auch im näheren Umkreis – Ehrenamtszentralen. Meistens scheitert die Einrichtung einer solchen an dem Geld  für eine Personalstelle. Im Programm Engagierte Stadt hat man die Möglichkeit sich mit über 100 Städten über solche Themen auszutauschen und gemeinsam Strategien und Lösungen für die Umsetzung eigener Ideen zu finden.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.