Rheinfelden

 

Günther Schmidt ist Abteilungsleiter der SAK Arbeit gGmbH

Drei Fragen an

Günther Schmidt

Was wollen Sie in Ihrer Stadt verändern?

Es soll ein verfasstes und funktionierendes Netzwerke für das Ehrenamt entstehen und es soll Beschlüsse zur Anerkennungskultur in unserer Stadt geben. Es sollen neue, ansprechende Formen und Zugangswege zum Engagement in unserer Stadt gefunden werden.

Wie können Bürger sich in Ihrer Stadt einbringen?

Im Prozess der »Engagierten Stadt« in der Projektgruppe; bei der Auftaktveranstaltung am Tag des Ehrenamts; bei der Bürgerbeteiligung mit einem Bürgerinnenrat; an einer Tagung sowie schließlich im Ehrenamtsgremium.

Was Sie uns sonst noch sagen wollen zu Ihrem Vorhaben:

Rheinfelden ist eine durch Zuzug geprägte junge, bunte und aufstrebende Industriestadt im Südwesten Deutschlands. Wir haben eine engagierte Bürgerschaft und zahlreiche innovative und soziale Angebote. Wir freuen uns, am Programm »Engagierte Stadt« mitwirken zu dürfen und hoffen, damit einen Beitrag zum Erhalt und Ausbau des Ehrenamts in unserer Stadt leisten zu können.
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohnerinnen und Einwohner: 32.245
Bevölkerungsdichte: 513 Einwohner/km²
Bevölkerungsentwicklung bis 2030: + 2,1 %
Durchschnittsalter: 43,1
Verfügbares Einkommen: 19.564 €/Einwohner
Vereine: 290
Unternehmen: 9.528
Webpräsenz: www.rheinfelden-baden.de
SAK Arbeit gGmbH
Quellenangabe
Einwohnerinnen und Einwohner: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamtes, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsdichte: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamts, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsentwicklung bis 2030: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Durchschnittsalter: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Verfügbares Einkommen je Einwohner/in: Kreiszahlen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, Ausgabe 2012. Die Zahlen gelten jeweils für den Landkreis bzw. die kreisfreie Stadt. Anzahl der Vereine: Registerportal der Länder; in Einzelfällen Angaben seitens der Kommunen. Anzahl der Unternehmen: Unternehmensregister-System 95. Stand: 31.12.2012. Die Zahlen beziehen sich auf den jeweiligen Kreis bzw. die kreisfreie Stadt.