Rheinfelden

 

V.l.n.r.: Stefanie Franosz (Stadtverwaltung Rheinfelden, Leitung Freiwilligenagentur), Günther Schmidt und Christine Tortomasi (SAK Lörrach e.V. Abteilung Quartier Rheinfelden)

Drei Fragen an

das Team

Beschreiben Sie in drei Begriffen, was man über Rheinfelden wissen muss:

Unsere Engagierte Stadt ist bunt, vielfältig und weiblich.

Welche Strukturen haben Sie gemeinsam mit Ihren Partnern in Rheinfelden durch das Programm „Engagierte Stadt“ aufgebaut?

Wir haben gemeinsam Beteiligungsverfahren und Methoden entwickelt. Wir haben gemeinsam Orte des Engagements zusammengefasst. Wir haben gemeinsam Ressourcen gebündelt und Doppelstrukturen vermieden. Wir haben gemeinsam ein lebhaftes Netzwerk Ehrenamt geschaffen.

Wo sehen Sie Rheinfelden im Jahr 2030?

Rheinfelden ist Engagierte Stadt, der Begriff ist als Marke in Rheinfelden gesetzt. Die Anerkennungskultur hat sich in den verschiedenen Bereichen weiterentwickelt. Die Gewinnung von Ehrenamtlichen ist gelungen, mehr Rheinfelder sind engagiert und gut vernetzt. Beruf und Ehrenamt ist vereinbar.
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohnerinnen und Einwohner: 32.245
Bevölkerungsdichte: 513 Einwohner/km²
Bevölkerungsentwicklung bis 2030: + 2,1 %
Durchschnittsalter: 43,1
Verfügbares Einkommen: 19.564€/Einwohner
Vereine: 290
Unternehmen: 9.528
Webpräsenz: www.rheinfelden-baden.de
SAK Arbeit gGmbH
Quellenangabe
Einwohnerinnen und Einwohner: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamtes, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsdichte: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamts, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsentwicklung bis 2030: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Durchschnittsalter: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Verfügbares Einkommen je Einwohner/in: Kreiszahlen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, Ausgabe 2012. Die Zahlen gelten jeweils für den Landkreis bzw. die kreisfreie Stadt. Anzahl der Vereine: Registerportal der Länder; in Einzelfällen Angaben seitens der Kommunen. Anzahl der Unternehmen: Unternehmensregister-System 95. Stand: 31.12.2012. Die Zahlen beziehen sich auf den jeweiligen Kreis bzw. die kreisfreie Stadt.