Das hilft der engagierten Stadt

Was bewirkt die Engagierte Stadt – konkret vor Ort und bundesweit? Welche Maßnahmen funktionieren gut und welche sind weniger erfolgreich? Was benötigen die Engagierten Städte, um ihre Ziele zu erreichen? Diese und weitere Fragen werden in regelmäßigen Monitoring- und Evaluationsmaßnahmen beantwortet. Diese Maßnahmen nehmen eine zentrale Rolle bei der wirkungsorientierten Steuerung des Programms ein. Eine Wirkung wird immer dann erzielt, wenn eine konkrete Veränderung stattgefunden hat – sei es in der Haltung, im Handeln oder in den Strukturen. Workshops, regionale Treffen und Barcamps unterstützen die Engagierten Städte dabei, konkrete Ziele zu formulieren, Arbeitsprozesse zu hinterfragen und die Chancen des Zusammenwirkens zu reflektieren.

Webinare: Pro Bono, Ehrenamt und Achtsamkeit

Auf zwei kostenlose Webinare von Stifter-helfen.net möchten wir Sie gerne hinweisen: Im Webinar: „Pro-bono-Unterstützung für meine Organisation“ am 15. September 2016 geht es ganz konkret um Fundraising und Durchführung von Pro-bono-Projekten. Unternehmen, […] „Webinare: Pro Bono, Ehrenamt und Achtsamkeit“ weiterlesen

E-Book: Refugees. Richtig gute Projekte, Tipps & Tools

Zum #Weltflüchtlingstag erscheint in dieser Woche das E-Book von der Stiftung Bürgermut und der bagfa „Refugees. Richtig gute Projekte, Tipps & Tools“. Ein Dutzend Projekte zum sofortigen Nachmachen, zahllose Tipps von Engagierten […] „E-Book: Refugees. Richtig gute Projekte, Tipps & Tools“ weiterlesen

BMFSFJ Veranstaltung: Kompetent im Ehrenamt

Am 15. März findet in Berlin eine Veranstaltung des BMFSFJ zum Thema „Kompetent im Ehrenamt. Durch Schulungen Ehrenamtliche gewinnen und gekonnt in den Pflegemix einbinden“ statt. Bürgerinnen und Bürger unterstützen ältere […] „BMFSFJ Veranstaltung: Kompetent im Ehrenamt“ weiterlesen