Das bewegt die engagierte Stadt

Viele Bürger möchten sich für Themen engagieren, die sie betreffen. Politik und Verwaltung fordern mehr Engagement von Bürgern. Dann passt doch alles – oder? Nicht ganz, denn Engagement braucht mehr als allgemeine Forderungen und den guten Willen Einzelner. Und es braucht mehr als vereinzelte, medienwirksame Aktionen. Um nicht gleich wieder zu verpuffen, braucht Engagement eine gemeinsame Strategie von Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft vor Ort. Alle Beteiligten arbeiten dabei auf Basis verbindlicher Absprachen an einem gemeinsam festgelegten Ziel.

In den Engagierten Städten finden wir solche Strukturen – flankiert von einer Kultur der Anerkennung und gegenseitigen Wertschätzung.

Einstimmiger Ratsbeschluss -Schwerte auf dem Weg zur Bürgerkommune

Schwerte marschiert über ein neun Punkte Papier zur Bürgerkommune. Seit Ende 2015, mit Beginn des Förderprogramms Engagierte Stadt arbeitet die Entwicklungsgruppe Bürgerkommune, besetzt aus Vertreter*innen des Bürgerengagements, der Politik, der […] „Einstimmiger Ratsbeschluss -Schwerte auf dem Weg zur Bürgerkommune“ weiterlesen

Woche des bürgerschaftlichen Engagements in Rheinfelden

Erstmalig beteiligte sich Rheinfelden an der bundesweiten Aktionswoche des bürgerschaftlichen Engagements, einer der größten Freiwilligenoffensiven in Deutschland. Verschiedene Aktionen und Veranstaltungen machten von Freitag, 14. September bis Sonntag, 23. September […] „Woche des bürgerschaftlichen Engagements in Rheinfelden“ weiterlesen

Irgendwas mit Internet: Engagementförderung und Digitalisierung in ländlichen Regionen

Digitalisierung gehört zu den Schlüsselbegriffen unserer Zeit. Ihr Einfluss erstreckt sich auf große Teile unseres Lebens und stellt vieles bisher Selbstverständliche auf den Prüfstand. Auch in unserer Arbeit und im […] „Irgendwas mit Internet: Engagementförderung und Digitalisierung in ländlichen Regionen“ weiterlesen

„Schwerte zusammen“ ein Zusammenschluss von Schwerter Bildungsträger stärkt den Zusammenhalt in der Stadtgesellschaft

Das Kooperationsprojekt „Schwerte zusammen“ hat sich Anfang 2018 gegründet. Die Akteure fragen, was hält uns in Schwerte zusammen und möchten Impulse setzen und Menschen zusammenbringen die ihre Stadt gestalten wollen. […] „„Schwerte zusammen“ ein Zusammenschluss von Schwerter Bildungsträger stärkt den Zusammenhalt in der Stadtgesellschaft“ weiterlesen

Koordinatorin der Engagierten Stadt Worms erhält Staatsmedaille

Christina Heimlich, Koordinatorin der Engagierten Stadt in Worms, hat im Auftrag der Ministerpräsidentin von Ministerin Sabine Bätzig- Lichtentäler die Staatsmedaille für besondere soziale Verdienste des Landes Rheinland-Pfalz in Mainz verliehen […] „Koordinatorin der Engagierten Stadt Worms erhält Staatsmedaille“ weiterlesen

vhw-Verbandstag 2018 – Meinungsbildung vor Ort – Chancen für Stadtentwicklung und lokale Demokratie

Stadtentwicklung und lokale Demokratie sind wichtige Handlungsfelder des vhw. Veränderungen der Medienlandschaft, der politischen Kultur sowie ein zunehmender gesellschaftlicher Wandel wirken unmittelbar auf Meinungsbildungsprozesse vor Ort ein. Das Aushandeln von […] „vhw-Verbandstag 2018 – Meinungsbildung vor Ort – Chancen für Stadtentwicklung und lokale Demokratie“ weiterlesen