Das bewegt die engagierte Stadt

Viele Bürger möchten sich für Themen engagieren, die sie betreffen. Politik und Verwaltung fordern mehr Engagement von Bürgern. Dann passt doch alles – oder? Nicht ganz, denn Engagement braucht mehr als allgemeine Forderungen und den guten Willen Einzelner. Und es braucht mehr als vereinzelte, medienwirksame Aktionen. Um nicht gleich wieder zu verpuffen, braucht Engagement eine gemeinsame Strategie von Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft vor Ort. Alle Beteiligten arbeiten dabei auf Basis verbindlicher Absprachen an einem gemeinsam festgelegten Ziel.

In den Engagierten Städten finden wir solche Strukturen – flankiert von einer Kultur der Anerkennung und gegenseitigen Wertschätzung.

»Die ‚Engagierte Stadt‘ ist ein Musterbeispiel für die neue Qualität der Zusammenarbeit in der Engagementförderung«

Ziel des Netzwerkprogramms »Engagierte Stadt« ist es, die Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement in 50 ausgewählten Städten und Gemeinden mit 10.000 bis 100.000 Einwohnern in ganz Deutschland zu verbessern – von […] „»Die ‚Engagierte Stadt‘ ist ein Musterbeispiel für die neue Qualität der Zusammenarbeit in der Engagementförderung«“ weiterlesen

Engagierte Stadt Wetzlar wächst in die Region

Gemeinsam mit der LEADER-Region Lahn-Dill-Wetzlar laden wir am 23.10. zur Auftaktveranstaltung  „Bürgerschaftliches Engagement in Lahn-Dill-Wetzlar“ ein. Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe die Demographie und Lebensqualität in der ländlichen Region thematisiert. […] „Engagierte Stadt Wetzlar wächst in die Region“ weiterlesen