Das bewegt die engagierte Stadt

Nachbarschaften sind überschaubare Ausschnitte aus der Gesellschaft, verbunden und begrenzt durch ein gemeinsames unmittelbares Lebensumfeld. Wir finden, sie bieten einen optimalen Erprobungsraum für bürgerschaftliches Engagement. Dieses Lern- und Motivationsfeld wollen wir nicht brachliegen lassen. Deswegen brauchen wir gemeinsame Themen, passende Räume, Verbreitungswege für das Wissen um die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und eine kontinuierliche fachliche Begleitung der Kommunikations- und Beteiligungsprozesse unter Nachbarn.

In den Engagierten Städten finden wir aktive Nachbarn, die ihr Quartier gestalten und so über die Nachbarschaftsgrenzen hinaus positive Zeichen für bürgerschaftliches Engagement setzen.

Freiwilligenzentrum erhält Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt 2020

Das Projekt „Talente vermehren“ wurde von Bayerns Sozialministerin Trautner ausgezeichnetUnter dem Motto „Ehrenamt ist nachhaltig! – Ehrenamt gestaltet unsere Zukunft!“ wurden beim Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt 2020 zum dritten Mal Personen, […] „Freiwilligenzentrum erhält Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt 2020“ weiterlesen

ÜBERLAND – Festival der (Land-)Akteure

11.-13. September 2020 im Kühlhaus Görlitz oder bei anhaltenden Covid-19-Einschränkungen als digitales Festival. Ein Fest für alle Menschen, die das Landleben neugestalten – zum Feiern, Austauschen, Werken, Ausprobieren und Vernetzen. […] „ÜBERLAND – Festival der (Land-)Akteure“ weiterlesen

Wir nachbarn das! Deutscher Nachbarschaftspreis 2020: Jetzt bis 20. Juli bewerben!

+++ Bewerbungsfrist verlängert bis zum 20. Juli. +++ Die nebenan.de Stiftung verleiht auch in diesem Jahr wieder den mit insgesamt 58.000 Euro dotierten Deutschen Nachbarschaftspreis an Nachbarschaftsprojekte mit Vorbildcharakter. Der […] „Wir nachbarn das! Deutscher Nachbarschaftspreis 2020: Jetzt bis 20. Juli bewerben!“ weiterlesen

Engagement und Beteiligung leicht gemacht mit dem Handbuch der Engagierten Stadt

Das „Handbuch der Engagierten Stadt – Schritt für Schritt zu mehr Engagement und Beteiligung“ des bundesweiten Netzwerkprogramms „Engagierte Stadt“ ist da! Mit dem Handbuch ist es gelungen, das vielfältige Wissen […] „Engagement und Beteiligung leicht gemacht mit dem Handbuch der Engagierten Stadt“ weiterlesen

Bündnistreffen Ammerbuch Aktiv 2020 – neuer Thementisch Nachhaltigkeit

Bereits seit über vier Jahren gehört Ammerbuch zum bundesweiten Netzwerk der Engagierten Stadt. Als kleinste der 50 „Engagierten Städte“ in Deutschland hat sich Ammerbuch mit dem Engagementbündnis „Ammerbuch Aktiv – […] „Bündnistreffen Ammerbuch Aktiv 2020 – neuer Thementisch Nachhaltigkeit“ weiterlesen

Förderung für kulturelle Freiwilligenprojekte im ländlichen Raum

Im Projekt »land.schafft« können Freiwillige eine Förderung von bis zu 5.000 Euro für ihre Projekte in ländlichen Regionen beantragen. Aufgrund der aktuellen Situation werden in der dritten Förderrunde digitale Formate […] „Förderung für kulturelle Freiwilligenprojekte im ländlichen Raum“ weiterlesen

Die Engagierte Stadt Lilienthal unter neuer Trägerschaft: Die (neu-)gegründete Freiwilligenagentur Lilienthal!

„Habt keine Angst, etwas Neues anzufangen! Denkt immer daran: Freiwillige haben die Arche gebaut und Profis die Titanic!“ (Quelle unbekannt) Die Beratung und Vermittlung von Ehrenamtlichen war unseren Netzwerkpartnern aus […] „Die Engagierte Stadt Lilienthal unter neuer Trägerschaft: Die (neu-)gegründete Freiwilligenagentur Lilienthal!“ weiterlesen

Landesregierung Rheinland Pfalz beteiligt sich am Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“

„In den schwierigen Zeiten der Corona-Krise macht es Mut, dass sich die Menschen gegenseitig helfen und unterstützen. Bürgerengagement und Nachbarschaftshilfen sind gerade in dieser historisch einmaligen Situation wichtig und müssen […] „Landesregierung Rheinland Pfalz beteiligt sich am Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt““ weiterlesen