Das bewegt die engagierte Stadt

„Ich kenne jemanden, der kann dir weiterhelfen.“ Was im privaten Alltag unter Freunden, Nachbarn und Bekannten häufig gut funktioniert, kann auch gesellschaftliche Entwicklungen entscheidend voranbringen: Netzwerke. Sie zu knüpfen, reicht allein jedoch nicht aus. Netzwerkarbeit, das heißt auch: Es müssen fortlaufend strategische Entscheidungen getroffen werden, zum Beispiel darüber, welches Ziel das jeweilige Netzwerk haben, wie groß es werden soll und welche Partner an welchen Stellen eingebunden werden sollen. Neben dem Aufbau der ‚Architektur‘ wollen wir zudem die organisatorischen Rahmenbedingungen schaffen, damit die Verbindungen zwischen den Partnern lebendig bleiben.

In und unter den Engagierten Städten finden wir selbstlernende Netzwerke – für die Arbeit vor Ort und den Austausch unter dem Dach der Engagierten Stadt.

Hohe Börde: Bürgermeinung zum Engagement gefragt

Mit einer Umfrage hat das Freiwilligenzentrum „engagierte hohe börde“ auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde Hohe Börde für sein Anliegen geworben. Die Besucher aus Politik, Verwaltung, aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft waren […] „Hohe Börde: Bürgermeinung zum Engagement gefragt“ weiterlesen

Die Engagierten Stadt Ahrensburg lud zum Jahresauftakt und viele kamen…

Der Einladung des Netzwerkes “Engagierte Stadt Ahrensburg” zum Dritten “Besonderen Jahresauftakt“ folgten am 31.1.2019 zahlreiche Organisationen, Unternehmen und Politiker. Das Motto des Abends lautete „Engagiert in Ahrensburg: Unternehmen & Organisationen […] „Die Engagierten Stadt Ahrensburg lud zum Jahresauftakt und viele kamen…“ weiterlesen

Naumburg: 5 Jahre BeLK e.V. – 5 Jahre Engagement – Motivierte Menschen und Vereine die sich ehrenamtlich engagieren!

Der BeLK e.V. wird 5 Jahre alt! Am 06.12.2013 wurde der BeLK e.V. – Bürgerschaftlich engagiert im Landkreis- gegründet und engagiert sich seitdem ehrenamtlich im Burgenlandkreis. In enger Zusammenarbeit mit […] „Naumburg: 5 Jahre BeLK e.V. – 5 Jahre Engagement – Motivierte Menschen und Vereine die sich ehrenamtlich engagieren!“ weiterlesen

„Engagierte Stadt Illingen“ im ASB Illingen erhält Willkommenspreis des Saarlandes

Ende November wurde der 4. Willkommenspreis des Saarlandes von Monika Bachmann, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, und Landtagspräsident Stephan Toscani an EhrenamtlerInnen mit herausragendem Engagement und Durchhaltevermögen verliehen. […] „„Engagierte Stadt Illingen“ im ASB Illingen erhält Willkommenspreis des Saarlandes“ weiterlesen

Das Chancenportal – voll mit Angeboten für junge Menschen, Familien, Senior*Innen, Neuzugezogene

Kennen Sie schon das Chancenportal? Wir möchten Sie auf das neue Online-Tool aufmerksam machen, das auch für Sie interessant und relevant sein könnte: Das Chancenportal ist eine Web-Plattform, die jede […] „Das Chancenportal – voll mit Angeboten für junge Menschen, Familien, Senior*Innen, Neuzugezogene“ weiterlesen