Das bewegt die engagierte Stadt

„Ich kenne jemanden, der kann dir weiterhelfen.“ Was im privaten Alltag unter Freunden, Nachbarn und Bekannten häufig gut funktioniert, kann auch gesellschaftliche Entwicklungen entscheidend voranbringen: Netzwerke. Sie zu knüpfen, reicht allein jedoch nicht aus. Netzwerkarbeit, das heißt auch: Es müssen fortlaufend strategische Entscheidungen getroffen werden, zum Beispiel darüber, welches Ziel das jeweilige Netzwerk haben, wie groß es werden soll und welche Partner an welchen Stellen eingebunden werden sollen. Neben dem Aufbau der ‚Architektur‘ wollen wir zudem die organisatorischen Rahmenbedingungen schaffen, damit die Verbindungen zwischen den Partnern lebendig bleiben.

In und unter den Engagierten Städten finden wir selbstlernende Netzwerke – für die Arbeit vor Ort und den Austausch unter dem Dach der Engagierten Stadt.

Engagiert? – Aber wie ?! Marburger Studierendeninitiativen stellen sich vor

Seit 2018 organisiert die Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf e.V. im Rahmen des Programms Engagierte Stadt mit den studentischen Initiativen der Philipps-Universität Marburg einmal pro Semester die Engagier-Dich!-Messe. Auf der Engagier Dich!-Messe bieten […] „Engagiert? – Aber wie ?! Marburger Studierendeninitiativen stellen sich vor“ weiterlesen

Bürgerbrunch 2019 der „Engagierten Stadt Stendal“ brachte Traumsumme für das Kinder- und Jugendprojekt „Traumzeit“

Kommunikation, Kulinarisches und Kultur, alte Kontakte auffrischen und neue knüpfen – es gab viele gute Gründe, am Sonnabend, 30. März, von 11.00 bis 15.00 Uhr zum Bürgerbrunch in die Kleine […] „Bürgerbrunch 2019 der „Engagierten Stadt Stendal“ brachte Traumsumme für das Kinder- und Jugendprojekt „Traumzeit““ weiterlesen

Machen Sie mit! Tag der offenen Gesellschaft

Die Initiative Offene Gesellschaft e.V. lädt am 15. Juni 2019 nun zum bereits dritten Mal zum Tag der offenen Gesellschaft ein! Am Tag der offenen Gesellschaft 2018 kamen mehr als […] „Machen Sie mit! Tag der offenen Gesellschaft“ weiterlesen

Ein unerwarteter Gewinn für die „Engagierte Stadt Stendal“ von der „Engagierten Stadt Heidenheim“

Jeden Mittwoch treffen sich engagierte Menschen zum gemeinsamen Frühstück bei uns in der „Kleinen Markthalle“ und tauschen sich in geselliger Runde untereinander aus, planen gemeinsam Projekte oder informieren sich über […] „Ein unerwarteter Gewinn für die „Engagierte Stadt Stendal“ von der „Engagierten Stadt Heidenheim““ weiterlesen

Hohe Börde: Bürgermeinung zum Engagement gefragt

Mit einer Umfrage hat das Freiwilligenzentrum „engagierte hohe börde“ auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde Hohe Börde für sein Anliegen geworben. Die Besucher aus Politik, Verwaltung, aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft waren […] „Hohe Börde: Bürgermeinung zum Engagement gefragt“ weiterlesen