Das bewegt die engagierte Stadt

Mehr generationsübergreifendes Engagement! Politiker wünschen es sich, Initiativen und Verbände entwickeln entsprechende Projekte. Warum eigentlich? Klar: Wir müssen uns mit den anstehenden Veränderungen im gesellschaftlichen Altersgefüge auseinandersetzen. Wir wollen uns aber nicht darauf beschränken, den gemeinsamen Alltag möglichst effizient zu organisieren. Wir wollen Wege finden, wie Menschen jeden Alters gemeinsam die Zukunft der Gesellschaft aktiv mitgestalten können. Dazu brauchen wir Visionen von einem generationsübergreifenden Miteinander, engagierte Menschen, die sich für diese Vision stark machen und langfristige Strategien, wie aus unseren Visionen gesellschaftliches Leben wird.

In den Engagierten Städten finden wir solche Menschen. Sie sind die Voraussetzung dafür, dass unsere Gesellschaft langfristig aktiv und beweglich bleibt – unabhängig von ihrem Altersdurchschnitt.

Bundesfamilienministerin Giffey besucht die Engagierte Stadt Radebeul

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Engagierte Stadt Radebeul besucht, die als eine von 50 Städten am bundesweiten Netzwerkprogramm »Engagierte Stadt« teilnimmt. Ziel des Programms, das vom BMFSFJ, der Körber-Stiftung und […] „Bundesfamilienministerin Giffey besucht die Engagierte Stadt Radebeul“ weiterlesen

Stadtlabor demografische Zukunftschancen

Nach einem erfolgreichen ersten Durchgang des „Stadtlabors“ will die Körber-Stiftung erneut Gestalterinnen und Gestalter aus der Verwaltung bei ihrem Weg in die altersfreundliche Kommune unterstützen. Bürgermeister und Bürgermeisterinnen oder von ihnen vorgeschlagene Schlüsselpersonen, die in der […] „Stadtlabor demografische Zukunftschancen“ weiterlesen

Berufsorientierung durch Einblick in die Praxis

Die „Engagierte Stadt Kaufbeuren“ ermöglicht Schülerinnen des Marien-Gymnasiums Firmenbesuche bei „Bildungsförderern“ in Kaufbeuren. „Frühzeitig berufliche Orientierung bieten, am besten mit einem Einblick in die Praxis vor Ort“, das ist das […] „Berufsorientierung durch Einblick in die Praxis“ weiterlesen

Engagierte Stadt Lilienthal: Teilnahme an einer Konferenz im Partnerlandkreis Kwidzyn (Polen)

Seit 2006 besteht ein intensiver Kontakt zwischen dem Kreisseniorenbeirat Osterholz-Scharmbeck und der Stadt Kwidzyn in Polen. Jährlich im Wechsel besuchen sich Delegationen mit identischen Interessen zum Austausch. So fand vom […] „Engagierte Stadt Lilienthal: Teilnahme an einer Konferenz im Partnerlandkreis Kwidzyn (Polen)“ weiterlesen

Bürgerbrunch 2019 der „Engagierten Stadt Stendal“ brachte Traumsumme für das Kinder- und Jugendprojekt „Traumzeit“

Kommunikation, Kulinarisches und Kultur, alte Kontakte auffrischen und neue knüpfen – es gab viele gute Gründe, am Sonnabend, 30. März, von 11.00 bis 15.00 Uhr zum Bürgerbrunch in die Kleine […] „Bürgerbrunch 2019 der „Engagierten Stadt Stendal“ brachte Traumsumme für das Kinder- und Jugendprojekt „Traumzeit““ weiterlesen

Machen Sie mit! Tag der offenen Gesellschaft

Die Initiative Offene Gesellschaft e.V. lädt am 15. Juni 2019 nun zum bereits dritten Mal zum Tag der offenen Gesellschaft ein! Am Tag der offenen Gesellschaft 2018 kamen mehr als […] „Machen Sie mit! Tag der offenen Gesellschaft“ weiterlesen

Engagement verbindet Generationen, Engagementvelo und Ehrenamt digital sind die Themen der Engagierten Stadt Rheinfelden

Bereits zum dritten Mal fand Ende letzten Jahres die Planungswerkstatt der engagierten Stadt Rheinfelden (Baden) statt. Sie ist inzwischen ein bewährtes Format: Interessierte, engagierte Bürger finden sich in Arbeitsgruppen ein, […] „Engagement verbindet Generationen, Engagementvelo und Ehrenamt digital sind die Themen der Engagierten Stadt Rheinfelden“ weiterlesen