Calendar

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Engagierte Städte – Engagierte Hochschulen: Ein hybrides Themenforum

7. Juli - 8. Juli

In der Zusammenarbeit von Zivilgesellschaft, Hochschulen, Kommunen und Wirtschaft liegt großes Potential für die Stärkung einer vielfältigen, demokratischen und solidarischen Stadtgemeinschaft. Gemeinsam können Lösungen für lokale Herausforderungen erarbeitet werden. Kooperationen zwischen engagierten Hochschulen und engagierten Städten bedürfen aufgrund der verschiedenen Interessen und Selbstverständnisse der beteiligten Akteure allerdings einer guten Verständigung und Prozessgestaltung. Die hybride Tagung versteht sich als erster Schritt, um engagierte Städte und engagierte Hochschulen in einen Dialog zu bringen, gute Praxis darzustellen und zu reflektieren.

Hier ansehen: Programmflyer

Zum Hintergrund: Die stärkere Forderung nach multidirektionalem Transfer und Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung an deutschen Hochschulen, welche sich in den letzten Jahren in der Hochschulpolitik abzeichnet, wird sicher auch in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen. Daraus haben wir den Schluss gezogen, dass es wichtig und sinnvoll ist, die Wissenschaft stärker im Programm Engagierte Stadt mitzudenken und gleichzeitig das Potential des Netzwerks Engagierte Stadt als eine starke Schnittstelle in die deutsche Hochschullandschaft hinein, zu entfalten.

An der Vorbereitung der Tagung beteiligt sind die Engagierten Städte Eichstätt, Holzkirchen, Aachen, Marburg, Kronach und Coburg.

Details

Beginn:
7. Juli
Ende:
8. Juli
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Hybrid-Tagung