Neues für die engagierte Stadt

Begegnungszentrum Ribnitz-Damgarten

Fast zehn Jahre wurde geplant, diskutiert, verworfen, entwickelt und organisiert. Endlich ist es so weit: Aus einer alten Kaufhalle ist ein Begegnungszentrum geworden, das im November 2016 seine Türen geöffnet hat und seit dem durch die kleinen und großen Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ribnitz-Damgarten vielseitig genutzt wird. Das Atrium in Verbindung mit dem Jugendzentrum, der großzügige Veranstaltungssaal, Gruppenräume und ein Bandprobenraum bieten dafür ideale Bedingungen. Außerdem verwöhnt das Stadtteilcafé seine Gäste mit u.a. mit Kaffee und Kuchen.

RibnitzDie Servicestelle Ehrenamt hat mit der Einweihung des Begegnungszentrums ebenfalls ihre Arbeit aufgenommen und steht als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen des ehrenamtlichen Engagements in unserer Stadt zur Verfügung. In den vergangenen Wochen ist sie bereits umfangreich in Anspruch genommen worden und es ist gelungen erste Veranstaltungen, Projekte, Beratungsangebote, Selbsthilfeinitiativen etc. ins Leben zu rufen. Auf diesem Weg soll es weitergehen und nach jetzigem Stand der Dinge scheint die Vision der Initiatoren des Begegnungszentrums in Erfüllung zu gehen, dass ein multifunktionales Begegnungszentrum, verbunden mit einer Engagement fördernden Infrastruktur dazu führt, dass das gesellschaftliche Leben in der engagierten Stadt Ribnitz-Damgarten nachhaltig bereichert und verbessert wird.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top