Neues für die engagierte Stadt

Fortbildungs-Angebote in Bocholt

Fortbildungen sind wichtig für Ehrenamtliche. Doch nicht jeder Verein kann sie anbieten. Aus diesem Grund kooperieren im Rahmen des Programms „Engagierte Stadt“ mehrere Einrichtungen und Vereine in Bocholt. In einem gemeinsamen Flyer stellen sie ihre Angebote vor. „Das Interesse an einer Zusammenarbeit im Bildungssektor ist hoch“, sagt Agnes Wellkamp vom Verein Leben im Alter (Lia). Daher wird das Angebot in Bocholt stärker geöffnet. „Das Ziel ist es, dass die Vereine Schulungen für Freiwillige nicht parallel anbieten, sondern sich austauschen und Synergieeffekte nutzen“, erklärt sie.

Beliebte Themen seien dabei Öffentlichkeitsarbeit und soziale Medien. Dazu bietet die Familienbildungsstätte (Fabi) am Donnerstag, 30. März, eine Veranstaltung an. Die Juristin Nicole Biermann-Wehmeyer hat die Leitung. Weitere Angebote sind: Das Thema „Fundraising und Marketing für Vereine und Stiftungen“ behandelt die Volkshochschule (VHS) am Donnerstag, 6. April, von 17 bis 19.30 Uhr. Der Diplom-Betriebswirt und Fundraising-Manager Hugo W. Pettendrup erklärt unter anderem, wie der Start ins Fundraising aussehen könnte und wie kleinere Organisationen ohne allzu großen Aufwand mit dem Fundraising beginnen könnten. „Wir wollen neugierig machen auf das Thema und Hemmschwellen abbauen“, sagt Elisabeth Schmeinck von der VHS. Am Dienstag, 20. Juni, gibt der städtische Ehrenamtskoordinator Rainer Howestädt einen Überblick über die Ehrenamtsförderung in Bocholt. So erfahren die Teilnehmer, wo sie sich ehrenamtlich engagieren können und wie die Freiwilligenagentur sie dabei unterstützen kann. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Raum Rossendale im Rathaus am Berliner Platz statt. Das Thema „Interkulturelles Verstehen – Wie aktiviere ich geflüchtete Menschen im Haupt- und Ehrenamt?“ behandelt Lia am Mittwoch, 12. Juli, im Europa-Haus. Beginn der zweistündigen Veranstaltung ist um 17 Uhr. Die Leitung hat Dr. Solmaz Golsabahi-Broclawski, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie.

Einen Überblick über alle Fortbildungs-Angebote in Bocholt finden Sie hier.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Top