Holzkirchen

Frank-W. Strathmann ist Vositzender des Stiftungsvorstandes der Bürgerstiftung Holzkirchen.

Drei Fragen an

Dr. Frank-W. Strathmann

Beschreiben Sie in drei Begriffen, was man über Holzkirchen wissen muss:

Acht Handlungsfelder, Impulse für das Ehrenamt, Trisektoraler Ansatz.

Welche Strukturen haben Sie gemeinsam mit Ihren Partnern in Holzkirchen durch das Programm „Engagierte Stadt“ aufgebaut?

Beispiele sind die Ehrenamtsmesse, Austausch- und Engagementplattformen für die Flüchtlings- und Integrationshilfe sowie die Holzkirchner Generationenbrücke.

Wo sehen Sie Holzkirchen im Jahr 2030?

Mit den ins Gemeindeleben gut integrierten Aktionslinien wie Treffpunkt BürgerMitte, Ehrenamtsmesse, Engagement-Foren und Partner-Programm Wirtschaft haben wir neue Austausch-, Beratungs und Vernetzungsformate in Holzkirchen etabliert.
Bundesland: Bayern
Einwohnerinnen und Einwohner: 15.804
Bevölkerungsdichte: 328 Einwohner/km²
Bevölkerungsentwicklung bis 2030: + 8,2 %
Durchschnittsalter: 42,1
Verfügbares Einkommen: 23.340€/Einwohner
Vereine: 117
Unternehmen: 7.626
Webpräsenz: www.holzkirchen.de
Bürgerstiftung Holzkirchen
Quellenangabe
Einwohnerinnen und Einwohner: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamtes, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsdichte: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamts, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsentwicklung bis 2030: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Durchschnittsalter: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Verfügbares Einkommen je Einwohner/in: Kreiszahlen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, Ausgabe 2012. Die Zahlen gelten jeweils für den Landkreis bzw. die kreisfreie Stadt. Anzahl der Vereine: Registerportal der Länder; in Einzelfällen Angaben seitens der Kommunen. Anzahl der Unternehmen: Unternehmensregister-System 95. Stand: 31.12.2012. Die Zahlen beziehen sich auf den jeweiligen Kreis bzw. die kreisfreie Stadt.