Neu-Ulm

 

Patricia Hitz

Drei Fragen an

Patricia Hitz

Beschreiben Sie in drei Begriffen, was man über Neu-Ulm wissen muss:

Vielfalt. Innovation. Engagement.

Welche Strukturen haben Sie gemeinsam mit Ihren Partnern in Neu-Ulm durch das Programm „Engagierte Stadt“ aufgebaut?

Durch die Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit haben wir engagementfreundliche Strukturen in Neu-Ulm aufgebaut, welche das Ehrenamt sichtbarer machte. Der Zugang zum Ehrenamt wurde für die Bürgerinnen und Bürger durch uns als Ansprechpartner erleichtert und ausgebaut.

Wo sehen Sie Neu-Ulm im Jahr 2030?

Als engagierte Stadt sehen wir Neu-Ulm im Jahr 2030 als Zentrum bürgerschaftlichen Engagements, in welchem die Vernetzung für Bürgerinnen und Bürger und Organisationen gleichermaßen gut aufgebaut ist. Die Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse wird in diesem Sinne in beständiger Weise Kooperationspartner für Institutionen und Ehrenamtliche sein. Wir sind bereits jetzt als Anlaufstelle in unserem Netzwerk bekannt und arbeiten eng mit engagementfördernden Einrichtungen, Politik und Wirtschaft zusammen.
Bundesland: Bayern
Einwohnerinnen und Einwohner: 54.969
Bevölkerungsdichte: 679 Einwohner/km²
Bevölkerungsentwicklung bis 2030: + 9,3 %
Durchschnittsalter: 42,6
Verfügbares Einkommen: 19.837€/Einwohner
Vereine: 208
Unternehmen: 7.745
Webpräsenz: nu.neu-ulm.de
Familienzentrum Neu-Ulm
Quellenangabe
Einwohnerinnen und Einwohner: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamtes, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsdichte: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamts, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsentwicklung bis 2030: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Durchschnittsalter: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Verfügbares Einkommen je Einwohner/in: Kreiszahlen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, Ausgabe 2012. Die Zahlen gelten jeweils für den Landkreis bzw. die kreisfreie Stadt. Anzahl der Vereine: Registerportal der Länder; in Einzelfällen Angaben seitens der Kommunen. Anzahl der Unternehmen: Unternehmensregister-System 95. Stand: 31.12.2012. Die Zahlen beziehen sich auf den jeweiligen Kreis bzw. die kreisfreie Stadt.