Neu-Ulm

 

Jessica Baur ist Leiterin vom Familienzentrum Neu-Ulm

Drei Fragen an

Jessica Baur

Was wollen Sie in Ihrer Stadt verändern?

In Neu-Ulm möchte sich das Familienzentrum gemeinsam mit seinen Partnern auf dem Weg zu einer Parklandschaft für Ehrenamtlich machen - einzelne, Schrebergärten zusammenführen, Hecken abbauen, Erfahrungsaustausch fördern, ein miteinander und voneinander lernen ermöglichen. Gemeinsam sollen Standards und Strategien erarbeiten werden, um die Qualität der Engagementangebote zu verbessern, Ressourcen zu bündeln und engagementfreundliche Strukturen aufzubauen und zu festigen.

Welche Unterstützung wünschen Sie sich?

Für die Umsetzung benötigen wir eine zentrale Anlaufstelle für interessierte BürgerInnen und für Institutionen, Vereine und Initiativen. Mit dem Projekt Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse wurde schon ein kleiner Samen gepflanzt. Mit Hilfe des Netzwerkprogramm Engagierte Stadt möchten wir diese Anlaufstelle bekannter machen und das Aufgabenspektrum ausbauen.

Wie können Bürger sich in Ihrer Stadt einbringen?

Wir möchten ein „Dialogforum Ehrenamt“ mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Initiativen UND Bürgern ins Leben zu rufen, um einen aktiven Kommunikationsprozess zwischen allen Akteuren zu ermöglichen und gemeinsam Strategie für einen leichteren Zugang ins Ehrenamt und für die Anerkennung, Würdigung und Stärkung von bestehendem Engagement entwickeln zu können.
Bundesland: Bayern
Einwohnerinnen und Einwohner: 54.969
Bevölkerungsdichte: 679 Einwohner/km²
Bevölkerungsentwicklung bis 2030: + 9,3 %
Durchschnittsalter: 42,6
Verfügbares Einkommen: 19.837 €/Einwohner
Vereine: 208
Unternehmen: 7.745
Webpräsenz: nu.neu-ulm.de
Familienzentrum Neu-Ulm
Quellenangabe
Einwohnerinnen und Einwohner: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamtes, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsdichte: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamts, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsentwicklung bis 2030: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Durchschnittsalter: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Verfügbares Einkommen je Einwohner/in: Kreiszahlen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, Ausgabe 2012. Die Zahlen gelten jeweils für den Landkreis bzw. die kreisfreie Stadt. Anzahl der Vereine: Registerportal der Länder; in Einzelfällen Angaben seitens der Kommunen. Anzahl der Unternehmen: Unternehmensregister-System 95. Stand: 31.12.2012. Die Zahlen beziehen sich auf den jeweiligen Kreis bzw. die kreisfreie Stadt.