Königswinter

 

Jochen Beuckers ist Vorsitzender des Vereins Perspektiven für das Leben e.V.

Drei Fragen an

Jochen Beuckers

Was wollen Sie in Ihrer Stadt verändern?

Bürgerschaftliches Engagement ist für uns ein selbstverständlicher Bestandteil zur Lösung gesellschaftlicher Fragen. Menschen, die sich freiwillig engagieren, sind die wichtigste "Ressource" der Bürgergesellschaft und stehen im Zentrum unserer Arbeit. Unser Ziel ist, die Vielfalt für bürgerschaftliches Engagement nutzbar zu machen, Freiwillige zu begeistern und zu ermutigen, sich mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Erfahrungen in der Gesellschaft zu engagieren, um für die Belange einer zivilgesellschaftlich geprägten und partizipativ gestalteten Stadt einzutreten. Wir wollen eine abgesicherte (Infra-)Struktur bürgerschaftlichen Engagements etablieren.

Wer baut mit an Ihrer engagierten Stadt?

Wir wünschen uns die aktive und engagierte Unterstützung aller Akteure vor Ort. Eine vielfältige, lebendige Engagementlandschaft braucht die Zusammenarbeit von Vereinen, Stadt, Politik, Wirtschaft, Bildungsbereich und Kirchen. Möglichst viele Bürger jeder Herkunft und jeden Alters bringen sich mit ihrem freiwilligen Engagement in den Prozess ein.

Welche Unterstützung wünschen Sie sich?

Durch das Programm "Engagierte Stadt" sehen wir die Möglichkeit, die Themen und Inhalte nachhaltig angehen zu können, an denen wir schon lange intensiv arbeiten und die wir bisher nur punktuell umsetzen konnten. Wir erhoffen uns, dass wir mit dem Programm eine sektorübergreifende Zusammenarbeit aufbauen und eine Kultur der Mitverantwortung in Königswinter verankern können.
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerinnen und Einwohner: 39.976
Bevölkerungsdichte: 525 Einwohner/km²
Bevölkerungsentwicklung bis 2030: - 4,4 %
Durchschnittsalter: 44,8
Verfügbares Einkommen: 20.086€/Einwohner
Vereine: 290
Unternehmen: 26.821
Webpräsenz: www.koenigswinter.de
Perspektiven für das Leben e.V.
Quellenangabe
Einwohnerinnen und Einwohner: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamtes, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsdichte: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamts, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsentwicklung bis 2030: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Durchschnittsalter: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Verfügbares Einkommen je Einwohner/in: Kreiszahlen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, Ausgabe 2012. Die Zahlen gelten jeweils für den Landkreis bzw. die kreisfreie Stadt. Anzahl der Vereine: Registerportal der Länder; in Einzelfällen Angaben seitens der Kommunen. Anzahl der Unternehmen: Unternehmensregister-System 95. Stand: 31.12.2012. Die Zahlen beziehen sich auf den jeweiligen Kreis bzw. die kreisfreie Stadt.