Wilhelmshaven

 

Alexander von Fintel ist Selbständiger und Projektmanager von Engagiertes Wilhelmshaven

Drei Fragen an

Alexander von Fintel

Was wollen Sie in Ihrer Stadt verändern?

Wir wollen das Ehrenamt auch mal in den Mittelpunkt stellen. Wer sich engagiert, soll sich ruhig ein bisschen stolz fühlen dürfen. Und wer noch nicht freiwillig unterwegs ist, soll wissen, an wen er sich wenden kann.

Wer baut mit an Ihrer engagierten Stadt?

In der Kerngruppe arbeite ich als Selbständiger mit Radio Jade, dem im Projektmanagement erfahrenen Unternehmen QuerSumme, der Freiwilligenagentur und als kommunalem Repräsentant Bürgermeister Holger Barkowsky zusammen. Weitere wichtige Partner sind die vier Familienzentren, das Mehrgenerationenhaus und die Kontaktstelle der Selbsthilfegruppen.

Wie können Bürger sich in Ihrer Stadt einbringen?

Es gibt eine ganze Menge Vereine und Initiativen sowie soziale Einrichtungen, die sich über neue Freiwillige freuen. Einfach mal hier klicken: www.engagiertes-wilhelmshaven.de/engagementsuche
Bundesland: Niedersachsen
Einwohnerinnen und Einwohner: 75.728
Bevölkerungsdichte: 708 Einwohner/km²
Bevölkerungsentwicklung bis 2030: - 4,8 %
Durchschnittsalter: 46,4
Verfügbares Einkommen: 17.005 €/Einwohner
Vereine: 479
Unternehmen: 2.757
Webpräsenz: www.wilhelmshaven.de
Radio Jade Rundfunkgesellschaft gGmbH
Quellenangabe
Einwohnerinnen und Einwohner: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamtes, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsdichte: Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamts, Gebietsstand: 31.12.2014. Bevölkerungsentwicklung bis 2030: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Durchschnittsalter: Wegweiser Kommune (Bertelsmann Stiftung). Verfügbares Einkommen je Einwohner/in: Kreiszahlen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, Ausgabe 2012. Die Zahlen gelten jeweils für den Landkreis bzw. die kreisfreie Stadt. Anzahl der Vereine: Registerportal der Länder; in Einzelfällen Angaben seitens der Kommunen. Anzahl der Unternehmen: Unternehmensregister-System 95. Stand: 31.12.2012. Die Zahlen beziehen sich auf den jeweiligen Kreis bzw. die kreisfreie Stadt.

Plakat-Aktion zum Ehrenamt

Aktuell hängen in Wilhelmshaven rund 200 Plakate, die für das Ehrenamt werben. Die A1-Plakate hängen an den stadttypischen Geländen einen großen Straßenkreuzungen sowie an Laternenpfahlen – normalerweise werden an diesen Orten Konzerte und Veranstaltungen beworben. Die Motive stammen aus einer Zusammenarbeit mit der Fachhochschule.

> zur Facebook-Seite

Plakate-WHV

ADVENTSKALENDER DES EHRENAMTS

Die Engagierte Stadt Wilhelmshaven wird in diesem Semester von Studentinnen und Studenten der Jade Hochschule unterstützt. Dabei ist unter anderem in Kooperation mit der  „Wilhelmshavener Zeitung“ ein „Adventskalender des Ehrenamts“ entstanden. Angefangen rechtzeitig zum ersten Advent mit der Ausgabe vom Samstag, den 26. November, wird jeden Tag eine Person ausführlich vorgestellt, die sich in der Stadt engagiert. Am Ende werden es sogar 25 Porträts. Auch dabei ist natürlich ein Hinweis auf unserer Webseite!

Da wir über die Studierende Text und Fotos liefern konnten, war es nicht schwierig, die Zeitung dafür zu gewinnen. Und die Qualität der Beiträge hat beeindruckt. Alle Beteiligten – Engagierte Stadt, EhrenamtlerInnen, Studierende und Zeitung – gewinnen von der Idee. Die EhrenamtlerInnen werden im Dezember zudem bei einer Ausstellung und sowie im Januar auf Plakaten in der Stadt zu sehen sein. Die angehenden JournalistInnen und MedienwissenschaftlerInnen sind außerdem auf unserer Facebook-Seite aktiv, drehen einen Film und liefern Radiobeiträge für Radio Jade – der als gemeinnütziger Bürgerfunksender Träger der Engagierte Stadt Wilhelmshaven ist.

blog01 blog02

Von Alexander von Fintel, Engagierte Stadt Wilhelmshaven – Radio Jade.

 

Wilhelmshaven auf Sendung

Foto_Lernbesuch Wilhelmshafen_HaistEngagement in Wilhelmshaven ist sichtbar, vernetzt, selbstbewusst und spricht mit gemeinsamer Stimme. So in etwa lautet die Zukunftsvision für die Stadt am Jadebusen. Formuliert haben sie die Medienleute vom Bürgerradio „Jade“, das hier die Plattform der »Engagierten Stadt« ist. Beim Besuch hören wir: Radio Jade hat bereits die „Ehrenrunde“ einberufen, ausgewählte Engagementvertreter aus der Stadt. Sie haben der Vision Meilensteine zuordnet: ein Ehrenamtsportal, neue Formate wie das „Ehrenamtsquickie“ oder das „Cross-Ehrenamt“. Und natürlich: feste Sendeformate im Bürgerradio.

von Karin Haist, Körber-Stiftung

Top